top
Home Unser Betrieb Unsere Produkte Unsere Auszeichnungen Galerie Kontakt
Destillata "Kreis der Auserwählten" 2012 und 2 Edelbrände des Jahres mit dem Kirschbrand und dem Holunderbrand, 5 Goldmedaillen in div. Kategorien

Landessieger bei der Tiroler Landesprämierung 2012 und 2 Sortensiege in der Gruppe "Beerenobst" mit dem Holunderbrand und in der Gruppe "Vogelbeer" mit dem Vogelbeerbrand

Landessieger 2011 bei der Landesprämierung und Sortensieger in der Gruppe „Sonstige“ mit dem Weichselbrand 2010

Tiroler Landessieger 2010

Tiroler Landessieger 2009 & 3 Sortensiege bei der Landesprämierung 2009

Tiroler Landessieger 2008

Destillata Kreis der Auserwählten 2008

Destillata Newcomer des Jahres 2007

Destillata Edelbrenner des Jahres Bronze 2007

seit 1999 regelmäßige Auszeichnungen bei der Tiroler Landesprämierung


Pressetext „Destillata
Florian Kranebitter - ungebremst zur Spitze

Was die Abfindungsbrennerei Josef & Florian Kranebitter aus Inzing im heurigen Jahr geschafft hat, ist einzigartig. In Fachkreisen sind die Kranebitter’s dank ihrer Auszeichnungen bei der Tiroler Landesprämierung ja kein ganz unbeschriebenes Blatt mehr. Dass der Inzinger Familienbetrieb allerdings bei seiner ersten Destillata-Teilnahme auf eine 100%ige Medaillenausbeute verweisen kann und das Feld der 170 nationalen und internationalen Destillerien hinter sich lässt, sich einen „Stockerlplatz“ und den Titel „Edelbrenner des Jahres 2007 – Bronze“ sichert, dürfte auch Kenner durchaus beeindruckt haben.

Mit der damit logischen Auszeichnung „Newcomer des Jahres“ und gezählten vier „Edelbränden des Jahres“ hat Brennmeister Florian Kranebitter wohl alles gewonnen, was zu gewinnen war. Der Spänling-Brand (Sieger der Gruppe Pflaume, Spänling, Zibarte), der Kirschbrand (Sieger der Gruppe Kirsche allgemein) und der „Himbeer mit Apfel“ (Sieger der Gruppe Obstler Cuvée) waren ebenso unerreicht wie der Arlet Apfelbrand für den es die Höchstnote von 20 Punkten gab.

Ermutigt durch die regionalen Erfolge gab der Veranstaltungsort der heurigen Destillata Gala, die Festung Kufstein in Tirol, für die Kranebitters wohl den letzten Ausschlag, es auch einmal auf dem internationalen Parkett zu versuchen. Was für eine kluge Entscheidung angesichts dieses Ergebnisses. Tirol hat einen neuen Brennerstar bekommen!




Erstklassige Platzierung bei der Destillata 2012

Nach 2007 (Edelbrenner des Jahres Bronze) und 2008 ist es Florian bei seiner dritten Teilnahme an der internationalen Edelbrand-Prämierung Destillata am 16. März gelungen, sich im "Kreis der Auserwählten" zu platzieren. Außerdem erreichte er mit seinem Kirschbrand und mit seinem Holunderbrand je einen Edelbrand des Jahres, zusätzlich 5 Goldmedaillen in div. Kategorien. Wir freuen uns sehr über die offizielle Bestätigung unserer Produktqualität, die wir auf ausgezeichnetem Niveau halten konnten!

destilata2012 destilata2012



Sensationeller Erfolg für Florian Kranebitter

Bei der Tiroler Landesprämierung 2012 im Stadt-Zentrum in Schwaz konnte Florian zum fünften Mal in Folge den Landessieg bei den Bränden holen. Dem nicht genug, gelang es ihm noch zusätzlich zwei Sortensiege in den Kategorien "Beerenobst" mit dem Holunderbrand und "Vogelbeer" mit dem Vogelbeerbrand für sich zu entscheiden. Wir freuen uns sehr über die Bestätigung unserer Produktqualität!

Artikel Tiroler Tageszeitung 24.11.2012

FamilieKranebitter FlorianKranebitter